Berlin Fashion Week AW 18 – Best of Runway + Personal Recap

Die Berliner Fashion Week fand vor gut einer Woche statt. Nachdem ich euch bereits auf Instagram die Tage über mitgenommen habe und meine persönlichen Einrücke gezeigt habe, möchte ich heute hier auf dem Blog noch einmal alles zusammenfassen und euch meine Favoriten der jeweiligen Herbst/Winter Kollektionen vorstellen.

Die Modewoche begann für mich am Dienstag mit der Ewa Herzog Show, dem Fashion Blogger Café von Styleranking, der Cashmere Victim Show und der Callisti x Elle Show. Letzteres zählt definitiv mit zu den Highlights meiner Woche. Die puristische, extravagante und urbane Kollektion hat es mir wirklich angetan. Am Mittwoch war ich zunächst in der Reichert + Lounge, danach besuchte ich den Showroom von Spread PR im Hotel de Rome, schaute mit die Präsentation von Franziska Michael an und verbachte den restlichen Abend auf der Bogner Präsentation. Den Donnerstag startete ich entspannt in der HashMag Blogger Lounge. Danach folgten meine zwei absoluten Highlights der Berliner Fashion Week: Die Lala Berlin x König Souvenir Veranstaltung und die Atelier About Show. Beide Events haben meine Erwartungen dermaßen übertroffen!  Ich war total gespannt auf die Kollaboration des Labels und der Galerie. Das Event zeichnete sich vor allem durch die wunderbare Inszenierung aus. Es wurde zunächst eine starke Live Performance einer Hip Hop Tänzerin vorgeführt. Außerdem gab es vielseitiges und leckeres Catering, tolle Gäste und nicht zu vergessen die eigentliche Präsentation der Bilder von Corinne Wasmuth und das limitierte Lala Berlin Pyjama Set mit Prints der Werke. Das italienisch deutsche Label Atelier About bot hingegen das volle Kontrastprogramm an. Ich fühlte mich nach dem vorherigen Event dezent overdressed. Die Unisex Kollektion wurde geprägt von der Berliner Untergrundszene. Also ziemlich außergewöhnlich, experimentierfreudig und einfach nur total lässig. So rundete die Atelier About Show mit einer Club Atmosphäre und coolen Beats von Techno DJane Anja Schneider meine Woche bestens ab.


The Berlin Fashion Week took place one week ago. After I’ve already shown you some impressions on my Instagram,  I want to summarize them once again on the blog and show you my runway favorites.

I started the Fashion Week on Tuesday with the Ewa Herzog show, the Styleranking Fashion Blogger Café, the Cashmere Victim show and the Callisti x Elle show. The last one was definitely a highlight of my week. I absolutely loved the puristic, flamboyant and urban style of the collection. On Wednesday I went to the Reichert + Blogger Lounge, the Spread PR Showroom at Hotel de Rome, the Franziska Michael presentation and the lastly the Bogner presentation. Then I started Thursday at the HashMag Blogger Lounge. After that my two Fashion Week Highlights followed: The Lala Berlin x König Souvenir presentation and the Atelier About show. Both events exceeded my expectations! I was really excited about the collaboration of the label Lala Berlin and the gallery. The event had a wonderful staging with a live performance of a Hip Hop dancer. Moreover, there was delicious catering and not to forget the artwork of Corinne Wasmuth and the limited Lala Berlin pyjama set with prints of her works. However, the Italian- German label Atelier About offered a complete different show and presentation. The unisex collection is stamped by the Berlin underground community. So the looks were extraordinary, adventurous and totally cool. Thus the Atelier About show was a perfect ending for Berlin Fashion Week.

Lala Berlin x König Souvenir via Zimbio

Egal ob bei den Shows oder den Street Styles der Fashionistas waren vor allem farbenfrohe und lässige Teile, innovative Silhouetten, verschiedene Prints (vor allem Karos und Streifen), transparente Stoffe und Leder Accessoires (Korsagen und Gürtel) ziemlich präsent. Auch konnte man überall ein 90er Jahre Comeback sehen. Jacken im Oversized Look, weite Schnitte, Funktionsstoffe und kleine Sonnenbrillen zeichnen diesen Stil aus. Welche Outfits gefallen euch am besten? Und welche Trends würdet ihr gerne übernehmen? Lasst es mich wissen! x


I saw a lot of colorful and loosely fitted pieces, innovative silhouettes, different prints (a lot of checks and stripes), see through materials and leather accessories (corsages and belts) at the presented collections and as well at the street style looks of the fashionistas. Also I spotted the 90s style comeback everywhere. Oversized jackets, wide cuts, functional materials and small fancy sunglasses distinguish this kind of trend. Which outfits do you like the most? And which trends would you wear? Let me know! x

8 Comments

  1. 27. January 2018 / 10:06 pm

    Wow mega cool! Ich wäre auch zu gerne auf der Berlin Fashion Week gewesen*-* Sehr schöner Recap!

    Alles Liebe,
    deine Maj-Britt

    https://majstatement.com/

    • 28. January 2018 / 12:21 pm

      Vielen Dank! Vielleicht sehen wir uns ja im Sommer 🙂

      Liebe Grüße,
      Isa x

    • 28. January 2018 / 4:07 pm

      Jaa es war mal wieder total schön und auch sehr inspirierend!
      Liebe Grüße zurück! x

    • 29. January 2018 / 6:33 pm

      Merci! <3

    • 29. January 2018 / 6:33 pm

      Jaaa geht mir genauso nach der Fashion Week! x

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *